• News
  • Gelungener Sommercup in Altnau

Gelungener Sommercup in Altnau

Einmal Gold, einmal Silber und 14 Auszeichnungen

11.06.2012 12:32 von Marion Wattinger

Die GTR Güttingen blickt zum dritten Mal auf einen erfolgreichen Sommercup 2012 in Altnau zurück und freut sich über die guten Leistungen der Turnerinnen.

Wie vor zwei Jahren verlief der von der GTR Güttingen durchgeführte Sommercup im Einzelgeräteturnen reibungslos und zur Zufriedenheit der anwesenden Turnbegeisterten. Ohne die tatkräftige Unterstützung der Turnerinnen, vieler Eltern, Helfer und Sponsoren wäre der Sommercup 2012 nicht realisierbar gewesen. Das OK und die Turnerinnen der GTR Güttingen danken herzlich für den Einsatz!

Am Wettkampftag zeigten zirka 340 Turnerinnen aus dem ganzen Kanton in der Schwärzihalle in Altnau ihre Geräteübungen vor. Die Turnerinnen der GTR Güttingen nutzten den Heimvorteil und die Unterstützung der Zuschauer. Bei den jüngsten Turnerinnen platzierte sich Robine Marbach ganz zu oberst auf dem Podest; sie durfte ihre erste Gold-Medaille in der Kategorie 1 umhängen lassen. Eine weitere Medaille erturnte sich Marion Wattinger in der Kategorie Damen mit dem zweiten Rang. Um nur wenige Zehntelpunkte verpassten Jeannine Zürcher (K 1), Célia Lachat (K 2) und Celine Zürcher (K 4) das Podest.

Nach dem Heimwettkampf stehen für die aktiven Turnerinnen ab Kategorie 5 bis 7 und Damen noch drei weitere Wettkampfwochenenden an. Die Turnerinnen nehmen mit ihrem Bodenprogramm am Bündner-Glarner-Turnfest und am Thurgauer Kantonalturnfest in Frauenfeld im Einzelturnen, sowie auch im Vereinsturnen teil. Es folgt dann eine längere Sommer-Wettkampfpause, in der sich die Turnerinnen auf die Thurgauer Meisterschaften im Einzelgeräteturnen vom. 25. und 26. August in Romanshorn vorbereiten werden.

 

Zur Rangliste:

Auszeichnungsränge der Kategorie 1 (insgesamt 77 Turnerinnen):

1.Murbach Robine (GTR Güttingen) und Tanner Lisa (Balterswil), 3. Bless Lisa (Frauenfeld), 6. Zürcher Jeannine (GTR Güttingen), 12. Schär Hanna (GTR Güttingen) und Roth Nadine (GTR Güttingen), 22. Keller Jana (GTR Güttingen)

Auszeichnungsränge der Kategorie 2 (insgesamt 57 Turnerinnen):

1. Manser Nadja (Gachnang), 2. Flatz Selina (Balterswil), 3. Graf Melina (Gachnang), 6. Lachat Célia (GTR Güttingen), 16. Goldenberger Jana (GTR Güttingen)

Auszeichnungsränge der Kategorie 3 (insgesamt 56 Turnerinnen):

1. Zahnd Michaela (Frauenfeld), 2. Scheu Jessica (Frauenfeld), 3. Meyer Christina (Frauenfeld), 9. Grütter Alissa (GTR Güttingen), 19. Zürcher Larissa (GTR Güttingen), 20. Holzer Carole (GTR Güttingen)

Auszeichnungsränge der Kategorie 4 (insgesamt 51 Turnerinnen):

1. Stutz Leonie (Frauenfeld), 2. Schaffhauser Eliane (Arbon), 3. Zahnd Livia (Frauenfeld), 5. Zürcher Celine (GTR Güttingen), 13. Häberlin Linda und Grütter Jana (beide GTR Güttingen), 20. Holzer Céline (GTR Güttingen)

Auszeichnungsränge der Kategorie 5 (insgesamt 45 Turnerinnen):

1. Borner Lara (Frauenfeld), 2. Schönholzer Daiana (Neukirch a.d. Thur), 3. Hegglin Sabrina (Steckborn)

Auszeichnungsränge der Kategorie 6 (insgesamt 29 Turnerinnen):

1. Ruf Cindy (Frauenfeld), 2. Sager Julia (Neukirch a.d. Thur), 3. Wettstein Nadja (Frauenfeld)

Auszeichnungsränge der Kategorie 7 (insgesamt 15 Turnerinnen):

1. Metzger Angela (Steckborn), 2. Ramseier Bianca (Balterswil), 3. Senn Bettina (Balterswil), 5. Bruni Corinne (GTR Güttingen)

Auszeichnungsränge der Kategorie Damen (insgesamt 11 Turnerinnen):

1. Wägeli Petra (Gachnang), 2. Wattinger Marion (GTR Güttingen), 3. Brändle Simone (Arbon)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weiterempfehlen: